Koordinierung von Hilfe

Zusammen mit Partnerorganisationen arbeitet UNHCR daran, dass Flüchtlinge und Menschen unter dem Mandat von UNHCR die Hilfe und den Schutz bekommen, die sie benötigen.

In komplexen humanitären Situation, in denen Fluchtbewegungen innerhalb eines Landes stattfinden, hilft UNHCR im Rahmen des UN-Cluster-Ansatzes. Jeder Organisation kommt hier entsprechend ihres Mandats und ihrer Kompetenzen, eine Aufgabe zu. Cluster sind Gruppen von humanitären Akteuren – UN-Organisationen und Nichtregierungsorganisationen – die für die Koordinierung der Hilfsmaßnahmen in den einzelnen Sektoren (Wasser, Sanitärversorung, Unterkünfte usw.) verantwortlich sind. In diesem Modell ist UNHCR federführend für Schutzfragen (Protection), Notunterkünfte (Emergency Shelter) sowie die Koordinierung der humanitären Arbeit in Flüchtlingscamps (Camp Management).

Diese Verantwortlichkeiten werden durch das ständige interinstitutionelle Kommitee (Inter-Agency Standing Committee (IASC)) festgelegt.

Das UNHCR-Modell für Flüchtlingssituationen basiert auf den IASC-Prinzipien. Die UN-Organisation hat zur Aufgabe die Koordinierung zwischen UN-Organisationen und Nicht-UN-Organisationen zu verbessern.  Dafür entwickelt das IASC humanitäre Grundsätze, vereinbart klare Trennungen in den Verantwortungsbereichen der humanitären Hilfe und identifiziert und reagiert auf Lücken bei Hilfseinsätzen.

Die Vorbereitung auf einen Hilfseinsatz umfasst Risiko-Monitoring, szenariobasierte Notfallplanung und die Maßnahmen für die Verteilung von Hilfsgütern. Während eines Einsatzes nutzt UNHCR sein Know-How, um den organisationsübergreifenden Mechanismus unter der Führung der jeweiligen Regierung anzuwenden.

Das Koordinationsmodell von UNHCR fördert bewährte Verfahren, um die Koordination von Hilfsmaßnahmen für Personen unter UNHCR-Verantwortlichkeit vorhersehbarer, integrativer und gemeinschaftlicher zu gestalten. UNHCR unterstützt zudem auch andere Akteur*innen, die im Bereich des Flüchtlingsschutzes tätig sind. Mehr Informationen zu der Koordination von humanitären Notfallmaßnahmen finden Sie im UNHCR Emergency Handbook.

Wie und wann UNHCR in humanitären Notsituation aktiv wird und wie sich die Organisation auf diese vorbereitet finden Sie in dem Papier Policy on Emergency Preparedness and Response von 2017.